3 Gründe für ein alkoholfreies Silvester

Das Jahr neigt sich dem Ende und wir können es kaum abwarten, das neue Jahr zu empfangen. Bye Mistjahr 2020 und hallo 2021 – auf ein besseres. 

Silvester ist ein Fest des Neuanfangs – aber auch des Alkohols! Er fließt in Strömen und am Ende bekommst du vom Start ins neue Jahr gar nichts mit. Das zeigt auch eine Untersuchung des Meinungsforschungsinstituts Insa auf. Hier gab jeder achte an über die Feiertage mehr Alkohol zu konsumieren und auch gerne “über den Durst” zu trinken.

Damit das dieses Jahr nicht passiert zeigen wir dir heute drei Gründe, warum du Silvester alkoholfrei feiern solltest. Mit Laori Juniper No 1 ist das auch gar kein Problem – denn Verzicht auf Alkohol bedeutet nicht gleich Verzicht auf Genuss!

1. Dein neues Jahr startet energiegeladen

Auch wenn wir das Gefühl haben, dass Alkohol uns beim Einschlafen hilft, ist das ein hartnäckiger Mythos. Das Gegenteil ist der Fall: er bringt deine Schlafphasen durcheinander, weswegen du am nächsten Morgen weder geistig noch körperlich erholt aufwachst. Damit wären wir auch schon beim nächsten Punkt: verminderte Energie! Alkohol entzieht dir nicht nur Wasser, sondern raubt dir auch die Energie. Wenn du an Silvester alkoholfrei bleibst, steht einem energiegeladenen Start ins neue Jahr also nichts mehr im Weg!

2. Der Einstieg in den Dry January fällt leichter

Wir alle machen es: Vorsätze für das neue Jahr aufstellen und hoffen, dass wir uns dieses Mal daran halten. Ein häufiger Neujahrsvorsatz ist weniger Alkohol zu trinken. Was passt das besser als der Dry January? Wenn du an Silvester alkoholfrei bleibst, wird dir der Start in den Dry January um einiges leichter fallen. Du feierst also nüchtern in den Dry January rein.

3. Du erinnerst dich (gerne) an den Start ins neue Jahr

Es war eine lange Nacht ins neue Jahr mit ein paar Gläschen Sekt zu viel und am nächsten Morgen das böse Erwachen: du hast einen Filmriss! Es ist nie schön aufzuwachen und Lücken im Gedächtnis zu haben. Mit alkoholfreien Drinks bist du bei jeder Runde dabei und erinnerst dich am nächsten Morgen an die schönsten Momente! Ein weiterer Pluspunkt: du musst nicht über unangenehme Sachen nachdenken, die in der Nacht zuvor passiert sind. Denn manchmal ist es schlimmer, wenn man sich an die Nacht erinnern kann. Damit du im neuen Jahr nicht gleich panisch werden musst, probier's mal mit der alkoholfreien Alternative.