Gin Basil Smash - Mit Laori alkoholfrei

Der Gin Basil Smash hat es geschafft: Seit der Entstehung in 2008 reitet der leuchtend grüne Cocktail auf einer Erfolgswelle, die bis nach Asien, Amerika und Australien reicht. Groß geworden durch Social Media hat er seinen Ursprung in Hamburg, genauer gesagt in der Bar Le Lion. Der Inhaber Jörg Meyer, kreierte den Gin Basil Smash im Jahre 2008. Relativ zeitgleich hat Hariolf Sproll, Inhaber der Ulmer Bar Blaupause ebenfalls eine Gin Basil Smash Kreation entwickelt. Die Frage wer zuerst war lässt sich so leicht beantworten wie beim Huhn oder Ei. Übrigens ließ Jörg Meyer in seiner Rezept- Veröffentlichung offen, wie der Cocktail mit Basilikum heißen sollte: Neben Gin Basil Smash war stand noch Gin Pesto zur Auswahl. Ersteres hat sich natürlich etabliert.

Rezept Gin Basil Smash alkoholfrei

Zutaten

  • 6 cl Laori Juniper No 1
  • 3 cl Zitronensaft
  • 2 cl Zuckersirup
  • 8-10 Blätter Basilikum
  • Eiswürfel
Glas & Deko
  • Tumbler und frische Basilikumblätter zur Dekoration 
Zubereitung

In wenigen Schritten hältst du einen alkoholfreien Gin Basil Smash in der Hand: 

  • Gebe die Handvoll Basilikumblätter in den Cocktailshaker und zerstoße die Blätter mit einem Stößel, damit sie es sein Aroma entfaltet
  • AnschließendLaori Juniper No 1, Zitronensaft und Zuckersirup mit Eiswürfel in den Shaker geben und gut shaken 
  • Mit einem Strainer das Eis im Shaker zurückhalten und durch ein Barsieb oder feines Küchensieb den alkoholfreien Laori Basil Smash in das Glas abseihen.
  • Mit 2-3 frischen Basilikumblätter anrichten und genießen!

Was ist ein Smash?

Wer sich fragt, was es eigentlich mit dem Smash auf sich hat: Smash bedeutet, wenn die Bestandteile des Cocktails mit einem Stößel im Shaker oder im Rührglas mit kreisenden und pressenden Bewegungen zerkleinert und ausgepresst werden. Wir zeigen euch jetzt erstmal wie ihr den Cocktail mit Gin und Basilikum alkoholfrei genießen könnt: Erfrischend, lecker und ganz ohne Rausch. Dann steht Runde 2, 3 und 4 nichts mehr im Weg. 

Mehr alkoholfreie Cocktails im Salon

Du kriegst nicht genug von alkoholfreien Cocktails? Dann schau im Salon für weitere alkoholfreie Rezepte vorbei.