Zum Inhalt springen

Land

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: Mint Julep – der alkoholfreie Cocktail mit Minze

Mint Julep, alkoholfreier Cocktail mit Minze und Hand an Laori Juniper No 1 Flasche

Mint Julep – der alkoholfreie Cocktail mit Minze

  1. Wonach schmeckt ein Mint Julep?
  2. Rezept alkoholfreier Cocktail mit Minze
  3. Die Geschichte des Mint Julep
  4. Welche Minze eignet sich für den alkoholfreien Cocktail mit Minze?
  5. Brauche ich einen Julep-Silberbecher?

Wonach schmeckt ein Mint Julep?

Ein Mint Julep schmeckt nach Sommer. Nach entspannten Abenden auf dem Balkon oder im Garten und vor allem nach: Minze! Er ist ein erfrischender Cocktail, welcher nicht viele Zutaten bedarf. Das Originalrezept des Mint Julip besteht aus Whiskey Bourbon, etwas Zuckersirup und frischer Minze. Der erfrischende Minzgeschmack wird hierbei von einer leichten Süße begleitet und macht aus ihm einen Drink, der auf keiner Sommerparty fehlen darf. 

Wer lieber auf Alkohol verzichtet, muss zum Glück nicht auf dem Trockenen sitzen bleiben. Wir zeigen dir heute, wie du mit Laori No 1 ganz einfach den alkoholfreien Cocktail mit Minze mixen kannst. Erfrischung pur mit dem nötigen Zitrus-Kick - dafür steht der alkoholfreie Mint Julep. Egal, ob bei strahlendem Sonnenschein auf deinem Balkon oder als Begleitung für die lauwarmen Sommernächte: der alkoholfreie Cocktail mit Minze wird dein Must-Have des Sommers. Du kannst es kaum noch abwarten in den Genuss der minzigen Geschmacksexplosion zu kommen? Dann haben wir gute Nachrichten für dich: hier kommt das Rezept für den erfrischenden alkoholfreien Cocktail.

Rezept alkoholfreier Cocktail mit Minze

Zutaten

Glas & Deko

  • Weinglas und frische Minze zur Dekoration

Zubereitung:

  • Zuckersirup und Minzblätter in das Glas geben und zerstoßen, sodass die Blätter nicht zerreißen.
  • Das Glas ein Drittel mit Crushed Ice füllen und Laori Juniper No 1 hinzugeben. 
  • Kräftig mit einem Barlöffel umrühren und das Glas mit Crushed Ice auffüllen. 
  • Mit frischer Minze garnieren und genießen!

Mint Julep, alkoholfreier Cocktail mit Minze

Die Geschichte des Mint Julep

Der Mint Julep ist ein Cocktail mit Tradition und erfreute sich bereits im 18. Jahrhundert großer Beliebtheit. Seinen Ursprung hat er in den US-amerikanischen Südstaaten, wobei er damals noch mit Rum zubereitet, und bevorzugt am Morgen getrunken wurde.

Seit 1938 ist der Mint Julep das offizielle Getränk des traditionsreichen Galopprennens: dem Kentucky Derby. Während des zweitägigen Events werden schätzungsweise mehr als 120.000 Mint Juleps serviert. Diese Tradition geht auf den Gründer des Kentucky Derbys, Meriwether Lewis Clark Jr., zurück, der laut Erzählungen Minzzweige für den Mint Julep in seinen Garten wachsen ließ. 

Welche Minze eignet sich für den alkoholfreien Cocktail mit Minze?

Der alkoholfreie Cocktail mit Minze definiert sich, wie der Name bereits verrät, über die Minze. Daher ist es wichtig, die richtige dafür auszuwählen, um ein optimales Geschmackserlebnis zu erfahren. Ein Großteil an Mint Juleps, die du bekommst, basiert auf dem Aroma von Grüner Minze oder auch Spearmint genannt. Aber auch Pfefferminze, Marrokanische Minze und Mojito-Minze eignen sich für den erfrischenden alkoholfreien Cocktail. Letztendlich entscheidet dein Geschmack, womit dir der alkoholfreie Cocktail mit Minze am besten schmeckt.

Brauche ich einen Julep-Silberbecher?

Vielleicht hast du schon mal einen Mint Julep bestellt und dieser wurde dir in einem Silberbecher, oder auch Julep-Becher, serviert. Der sieht nicht nur schick aus, sondern besticht ebenfalls durch seine hohe thermische Leitfähigkeit. Die bewirkt, dass der Drink überdurchschnittlich kalt werden kann. Allerdings ist der Silberbecher kein Muss. Der Drink schmeckt auch aus einem bauchigen Weinglas erfrischend gut und überzeugt ebenfalls optisch. 

Du bist ganz durstig geworden?

Du bekommst nicht genug von sommerlichen, alkoholfreien Cocktails mit Minze? Dann wird dir garantiert unser alkoholfreier Hugo-Cocktail schmecken. Zum Rezept hier entlang.

x