Zum Inhalt springen

Land

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Artikel: 100% Leidenschaft, 0% Alkohol - Interview mit Tijen Onaran

Faces of Laori: Tijen Onaran im roten Anzug

100% Leidenschaft, 0% Alkohol - Interview mit Tijen Onaran

Sie gilt als „digitale Pionierin“ und „Ausnahmeerscheinung der deutschen Digitalszene“. Das Handelsblatt kürte Tijen Onaran im März 2021 zu einer von 100 Frauen, die Deutschland in den nächsten Jahren voranbringt. Das ist längst nicht ihre einzige Auszeichnung. Das Manager Magazin zählt sie zu den Top 100 einflussreichsten Frauen und das Wirtschaftsmagazin Capital zu den Top 40 unter 40 Talenten der deutschen Wirtschaft. Ihre Jobtitel passen längst nicht mehr auf eine Visitenkarte: Moderatorin, Speakerin, Podcasterin, Kolumnistin, Unternehmerin und Bestseller-Autorin. 

Sie ist mutiges Vorbild für eine junge Generation an Unternehmerinnen und hat sich laut ihrer Twitter Bio “Diversität und Inklusion zur Lebensaufgabe” gemacht. Ein Leben, in dem der Sektempfang genauso dazugehört, wie der Feierabend-Wein mit dem Team ihres Unternehmens Global Digital Women. Die letzte persönliche Weinlieferung ist allerdings schon eine ganze Weile her. Der letzte Anlass, an dem Tijen bewusst mit Alkohol angestoßen hat, war eine digitale Weinprobe zu Beginn der Pandemie. Seitdem greift sie auf alkoholfreie Alternativen zurück.

Die Pandemie hat auch positive Effekte: zu merken, dass es auch ohne Alkohol geht.

Gab es ein böses Aufwachen mit einem üblen Kater?
“Es gab keinen Aha-Moment, nur Anlässe, die weggefallen sind, wie beispielsweise Dinner mit Freund*innen oder Veranstaltungen. Die Pandemie hatte dahingehend einen positiven Effekt, dass ich gemerkt habe: ohne alkoholische Getränke geht es eben auch. Ich merkte relativ schnell, dass ich nichts vermisse und dass ich fitter und auch leistungsfähiger wurde. ”

Die neu gewonnenen Energie, kann sie nun für ihre Themen einsetzen. Ihr geht es dabei “nicht um höher, schneller weiter”, sondern um die Vorteile von einem gesunden Körper und einem frischen Kopf, was ihr in der herausfordernden Umgebung als Unternehmerin mit vollgepackten Terminkalender doppelt zugute kommen. 

Wieso nicht einfach den Stress mit einem Gläschen Wein herunterspülen? 

Tijen Onaran

Wie hat sich dein Leben dadurch verändert? 
“Ich habe festgestellt, dass selbst ein Glas Wein während stressiger Situationen am nächsten Tag Kopfschmerzen bedingen kann. Ich habe sowieso schon einen Beruf, der viel Leidenschaft und eben auch Energie abverlangt, daher versuche ich mich fit zu halten und gesund zu leben. Es gelingt nicht immer in allen Bereichen, aber seit einem Jahr eben im Bereich des Alkoholverzichts sehr gut.” Daneben beschäftigt sie sich mit gesunder Ernährung  und beteiligt sich bei verschiedenen Start-Ups, wie zum Beispiel jüngst an Pumpkin Organics, einem auf Babynahrung spezialisierten Unternehmen. 

Wie bleibst du in typischen Trinksituationen ”stark”?
“Mir fehlt nichts, daher muss ich auch nicht „stark“ bleiben. Die externen Anlässe gibt es derzeit sowieso nicht und, wenn ich mich doch mal digital mit Freundinnen treffe, dann greife ich auf alkoholfreie Varianten zurück.”

Bleibt noch eine Frage offen: Mit was stößt eine der wichtigsten Meinungsmacherinnen Deutschlands auf einen erfolgreichen Arbeitstag an? 
“Ich probiere mich noch viel aus und merke immer wieder, dass der Markt an alkoholfreien Getränken ausbaubar ist. Denn es gibt zwar einige Saftschorlen oder Getränke mit Aromen, aber wenn es kreativer werden soll, wird es schon eng. Auf Softgetränke verzichte ich und habe auch nicht das Verlangen danach. Ansonsten wird es auch mal ein alkoholfreier Cocktail. Zum Dinner trinke ich gerne mal alkoholfreien Gin Tonic mit natürlich eurem Gin!”

Du hast Durst auf alkoholfreie Drinks bekommen, aber deine Flasche Laori Juniper No 1 ist schon wieder alle? Dann findest du in unserem Shop Nachschub!

 

Titelbild:  Andrea Heinsohn

x