4 Drinks, um den Dry January zu überstehen

Der Dezember ist einer, wenn nicht sogar der alkoholreichste Monat des Jahres. Für viele ist das ein Anreiz am Dry January teilzunehmen und einen Monat lang auf Alkohol zu verzichten. Wir haben dir bereits erklärt, was der Dry January ist und was für Vorteile damit einhergehen. 

Heute zeigen wir dir 4 alkoholfreie Drinks mit Laori Juniper No 1, welche dich ganz einfach durch den Dry January bringen. Die alkoholfreien Cocktails stehen ihren alkoholischen Vorbildern in nichts nach und wer weiß: vielleicht folgt für dich auf den Dry January der Zero ABV February!?

1. alkoholfreier Gin & Juice – Laori & Juice

Der alkoholfreie Gin & Juice ist der perfekte Drink für alle Fälle! Er ist super einfach zuzubereiten und schmeckt dazu unfassbar gut. Er besitzt die perfekte Balance aus vollmundiger Süße und zitroniger Säure. Die ätherische, knackige Würze des Laori Juniper No 1 bereichert und vertieft die hinreißende Süße des Saftes, bei uns Trauben- oder Granatapfelsaft, aber balanciert sie ebenfalls aus. So entsteht aus einem vermeintlich simplen Drink, eine wahre Geschmacksexplosion. Das Rezept dazu findest du hier

2. alkoholfreier Gin & Tonic – Laori & Tonic

Der Gin & Tonic ist wohl der bekannteste und beliebteste Gin-Longdrink jemals. Mit Laori Juniper No 1 kannst du den Klassiker alkoholfrei genießen und das ohne Kater! Er eignet sich perfekt zum Dry January, da er nicht nur sehr gut schmeckt, super einfach zu mixen ist! Vielleicht ist das auch ein Grund, warum er der Lieblings-Drink der Queen ist!? Hier findest du das Rezept zum selber mixen. 

3. alkoholfreier Gin & Cherry Blossom Tonic

Gin & Tonic goes Pink! Der alkoholfreie Gin & Cherry Blossom Tonic besticht durch seine zarte blumige Note und seinen beerigen Geschmack. Mit dem Cherry Blossom Tonic wird der klassische Drink aufgepimpt und erhält seine wunderbare Rosa-Farbe. Schnell gemixt, eignet er sich perfekt für den Dry January! Wenn du also deinen alkoholfreien Gin & Tonic etwas aufpimpen möchtest, dann findest du hier das Rezept dazu!

4. alkoholfreier Tom Collins – Laori Collins

Der alkoholfreie Tom Collins besticht durch ein perfektes Zusammenspiel aus Säure, Süße und Spritzigkeit! Er ist ein Twist des klassischen Sours, lässt sich aber einfacher mixen. Dadurch hilft er dir, den Dry January durchzustehen! Zum Rezept des Tom Collins geht es hier entlang!

 

Wo du Laori Juniper No 1 herbekommst?

Du bist durstig geworden, aber weißt nicht, wo du Laori No 1 shoppen kannst? Hier bekommst du Laori Juniper No 1, entweder einzeln oder im Bundle!